Seite merken

Seite suchen

Tux-Finkenberg Wanderurlaub
Ferienhaus Urlaubshäuser

 

 

Booking.com Wanderurlaub

Tux-Finkenberg Ferienhäuser - 2024 | 2025

 

 

 

Wanderurlaub Tux-Finkenberg Ferienhäuser Urlaubsdomizil

 

 

Ferienhaus Urlaubshäuser Angebote
Wanderurlaub Tux-Finkenberg für das 2024 | 2025 buchen

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

 

 


  • Im malerischen Finkenberg, ein Dorf mit weniger als 1.500 Einwohnern, sind statt Fußballstars Berühmtheiten wie Extrembergsteiger Peter Habeler, Abfahrts-Olympiasieger Leonhard Stock und Musiker Peter Steinlechner, bekannt als Zillertaler Schürzenjäger, heimisch. Das Dorf im Herzen des Zillertals zieht Abenteurer an, die die Berge bestaunen und erobern. In dieser Gebirgslandschaft findet man auch das renommierte Hotel Stock***** superior Resort, welches Besucher einlädt, die alpine Pracht zu erleben und sich im Luxushotel zu entspannen.

  • Ein Urlaub in Tux, gelegen im malerischen Tiroler Zillertal, verspricht unvergessliche Momente für die ganze Familie. Der Ort ist Heimat des Ganzjahresskigebiets, wo sich Schneespaß zu jeder Jahreszeit genießen lässt. Eine empfehlenswerte Unterkunft für Familien ist der Kinder- & Gletscherhotel Hintertuxerhof. Dieses familiengeführte Hotel bietet spezielle Kinderprogramme, gemütliche Zimmer und eine exquisite Küche, die selbst kleine Gourmets begeistert. Ein Höhepunkt des Aufenthalts ist sicherlich der Besuch vom faszinierenden Eispalast, einem verborgenen Reich unter dem ewigen Eis, das Groß und Klein in Staunen versetzt. Dort liegt auch das Skigebiet – Österreichs Ganzjahresdestination für Skibetrieb. Historisch war das Tuxer Tal bereits in der Steinzeit bewohnt, und traditionell kennzeichnet eine Lodenjacke, der Tuxer, die regionale Männertracht.

  • Lanersbach, im idyllischen Tuxertal, Österreich, lockt Reisende mit seiner alpinen Pracht. Umgeben von Zillertaler Alpen, ist es ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder, insbesondere weil es Teil des Skigebiets Zillertal 3000 ist. Im Sommer verwandelt es sich in einen Hotspot für Wanderer und Mountainbiker, die die grünen Täler und kristallklaren Seen erkunden. Traditionelle Gasthäuser heißen Besucher mit regionaler Küche willkommen, während Wellnessangebote in Hotels Erholung versprechen. Veranstaltungen wie Almabtriebe verkörpern regionales Brauchtum. Lanersbach, ruhig und doch lebendig, bietet Jahr für Jahr eine perfekte Mischung aus Sport, Erholung und Kultur.

  • Urlaub in Tux, gelegen im malerischen Zillertal, ist ein wahres Paradies für Bergliebhaber. Im Sommer lädt die Almspielerei Eggalm Familien ein, alpine Natur spielerisch zu erleben. Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz austoben, während sich die Älteren an der beeindruckenden Bergkulisse erfreuen. Transalp Touren bieten ambitionierten Radfahrern herausfordernde Strecken, die über atemberaubende Pässe führen und unvergessliche Panoramen offenbaren. Der Tuxer Gletscher ist das Juwel der Region. Hier ist Skivergnügen nahezu das ganze Jahr über möglich, und im Sommer locken hochgelegene Wanderwege und spektakuläre Gletschertouren. Erholungssuchende genießen die klare Bergluft und die Ruhe abseits des Alltags, während Aktivurlauber in der einzigartigen Landschaft ihre Grenzen ausloten können. Tux verbindet Naturgenuss mit alpinem Abenteuer und bildet so den idealen Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub in den Tiroler Alpen.

    • Urlaub in Juns im malerischen Tuxertal bietet eine Mischung aus alpiner Idylle, Sport und Erholung. Umgeben von den majestätischen Zillertaler Alpen, ist Juns der perfekte Ausgangspunkt für Wanderungen und Skitouren. Im Winter lockt das nahegelegene Skigebiet mit schneesicherem Vergnügen. Im Sommer laden saftig grüne Wiesen zu entspannten Spaziergängen und anspruchsvolle Bergpfade zu Klettertouren ein. Familien genießen die naturbelassene Umgebung und die freundliche Dorfatmosphäre, während Erholungssuchende in den Wellnessangeboten der Region und der frischen Bergluft zu neuer Kraft finden. Kulinarisch verwöhnt die regionale Küche mit Zillertaler Spezialitäten, die Körper und Seele stärken.

    • Im hinteren Tuxer Tal, dem Herzen der Zillertaler Alpen, bietet Madseit ein kulturelles Juwel: Das Alte Haus. Als Heimatmuseum gewährt es Einblicke in die regionale Historie. Nicht weit entfernt, die Spannagelhöhle, Europas höchstgelegene Schauhöhle, eröffnet einen Blick in die Tiefen der Bergwelt. Noch höher thront der Natur-Eis-Palast am Hintertuxer, ein schillerndes Reich aus Eis. Kulinarische Höhepunkte genießt man in der Bergkäserei Stoankasern - erreichbar nach einem anspruchsvollen Marsch. Familienfreundliche Tux-Welten ergänzen das Angebot, indem sie spielerisches Lernen mit Abenteuer verbinden.

    • In Vorderlanersbach, gelegen im Tuxertal, findest du einen attraktiven Urlaubsort für alle Natur- und Sportbegeisterten. Starte deine Wanderung direkt an der Eggalmbahnen Talstation und entdecke die Tuxer Alpen. Der Höhenweg oder die Spannagelhöhle sind spannende Ausflugsziele. Im Winter wird das Dorf zum Skimekka, mit Anschluss an das Skigebiet Zillertal 3000. Das Nachtskilaufen ist ein besonderes Erlebnis! Zur Entspannung bietet sich das Erlebnisbad in Mayrhofen an. Genieße die regionale Küche in urigen Gasthöfen. Für Familien lohnt sich ein Ausflug zum Finkenberger Almflieger oder in den Gletscherflohpark. Nutze auch die Gelegenheit, mit der Gletscherbahn zu fahren. Buche eine Unterkunft mit traumhaftem Blick auf die imposanten Zillertaler Alpen!

     

    Wanderurlaub Tirol – Auszeit in der Natur. Ein Wanderurlaub ist die perfekte Auszeit für alle, die die Schönheit zu Fuß erkunden möchten. Mit einer Vielzahl an Ferienhäuser, die günstige Pakete für mehrere Nächte anbieten, steht einer erholsamen und aktiven Zeit in den beliebtesten Nationalparks nichts im Wege. Ob man sich für eine Wanderung durch idyllische Almen entscheidet, anspruchsvolle Gipfeltouren plant oder sich auf spannende Schluchtenwanderungen und familienfreundlichen Klammwanderungen begibt – es gibt unzählige Möglichkeiten zu erleben. Familien, die mit Kinder reisen, finden zahlreiche kinderwagentaugliche Wandertrails, und die Sommerbergbahn und Seilbahn helfen dabei, auch höher gelegene Ausgangspunkte für Wanderungen bequem zu erreichen. Viele Ferienhäuser haben sich auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert und bieten entsprechende Unterkünfte für einen Wanderurlaub mit mehreren Nächten in den schönsten Wandergebieten an. Wer Abenteuer sucht, kann sich bei Wanderreisen für Extremwandern entscheiden oder den populären KAT Walk in Angriff nehmen. Viele Wanderreisen sind so konzipiert, dass sie über mehrere Nächte hinweg spannende Etappen, eindrucksvolle Landschaften und atemberaubende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten kombinieren. Auch für Alleinreisende sind Solo-Wanderungen durch das Wanderparadies eine hervorragende Möglichkeit, die Ruhe zu genießen und für ein paar Nächte dem Alltag zu entfliehen.

     

    Die Auswahl an Ferienhäuser in den beliebtesten Wandergebieten ist ideal für jene, die sich nach einem langen Wandertag nach einem gemütlichen Rückzugsort in den Ferienhäuser sehnen. Die Gästekarte kann dabei helfen, den Aufenthalt preiswert zu gestalten – sei es durch Rabatte auf Nächte in lokalen Ferienhäuser oder auf Angebote wie den Wanderbus, der Wanderer zu verschiedenen Startpunkten für ihre Touren bringt. Für Wanderungen mit Hund gibt es spezielle Routen, und die Ferienhäuser sind häufig auf Vierbeiner eingestellt. So können Sie und Ihr Begleiter einen unvergesslichen Wanderurlaub über mehrere Nächte in den familienfreundlichen Nationalparks genießen, ohne sich um die Unterkunft sorgen zu müssen. Die Kombination aus bewegenden Wanderabenteuern am Tag und entspannenden Nächten macht den Reiz des Wanderurlaubs aus. Ob man in Ferienhäuser verweilen, in den Almhütten ausspannen oder sogar beim Wandern unter freiem Himmel nächtigen – jede Nacht bringt neue Eindrücke und Erinnerungen. In Summe bieten Wanderreisen nicht nur die Option, tagsüber aktiv zu sein, sondern auch, in den Nächten die Stille und das einmalige Ambiente abgelegener Wanderregionen hautnah zu erleben. Ein Wanderurlaub Tirol im Frühling ist somit die ideale Wahl für all jene, die sowohl die Natur als auch die Gemütlichkeit schätzen.

     

    Die Planung eines Wanderurlaubs kann je nach gewünschter Intensität und Dauer der Wanderungen variieren. Für einige Urlauber reicht es aus, ein paar Nächte in einem gemütlichen Ferienhäuser zu verbringen und von dort aus verschiedene Routen in den beliebtesten Wandergebieten zu erkunden. Andere bevorzugen eine mehrtägige Wanderreise, bei der sie von Ort zu Ort wandern und jeden Abend in einer neuen Unterkunft in den familienfreundlichen Nationalparks und Almen verbringen. Diese Art von Wanderurlaub ermöglicht es, verschiedene Regionen intensiv zu erleben und sich jeden Tag auf neue Landschaften, Herausforderungen und beeindruckende Wasserfälle in den schönsten Wandergebieten einzulassen. Egal für welche Variante man sich entscheidet, eines ist sicher: Ein Wanderurlaub im Frühling ist eine bereichernde Erfahrung, die Körper, Geist und Seele guttut. Insgesamt bietet ein Wanderurlaub die Möglichkeit, sich inmitten der Natur zu erholen, körperlich aktiv zu sein und neue Eindrücke zu sammeln. Ob alleine, mit der Familie oder dem vierbeinigen Freund, ein Wanderurlaub im Frühling in den beliebtesten Wandergebieten und Almen ist für jeden geeignet, der die Schönheit der Natur zu Fuß entdecken möchte.